13. Maifest auf dem Bockumer Platz

    Da sage einer die 13 seinen keine Glückszahl. Trockenes Wetter und am Nachmittag Sonnenschein sorgten am 1. Mai dafür, dass der Bockumer Platz Treffpunkt für Freunde und Familien wurde. Eine bunte musikalische Mischung von Start-Up-Bands der Musikschule, Hip-Hop, dem Bläserorchester von Jahn Bockum, der JB-Funband bis hin zur gefeierten Premiere der Newcomerband „Fachabteilung“, war für jeden Geschmack etwas dabei.

    Sieben Gastronomen sorgten für kulinarische Highlights und geistreiche Getränke. Ein kreatives Kinderprogramm und nicht zuletzt ein Still- und Wickelzelt des DRK zeugen von einem familienfreundlichen Fest unter Freunden. Veranstalter dieser schönen und niveauvollen Veranstaltung ist die Interessengruppe „Bockum bewegt sich“, deren Satzungsziel es ist, Erlöse des Festes in Verschönerungsmaßnahmen in Bockum und soziale Projekte zu reinvestieren.

    Das sollte am 1.5. bei soviel Zuspruch durchaus wieder geglückt ein. Die Veranstalter bedanken sich bei allen Gästen aber auch Gastronomen und Tombolaspendern, die zu einem positiven Gesamtergebnis beigetragen haben.