Am Wochenende startete der 44. Sommerspielplatz „Spiel ohne Ranzen“ im Stadtwald.

    Acht Tage bis zum 21.07. genießen gerade die Kinder bis 13 Jahren, die nicht in die Ferien fahren ein tolles Spielvergnügen. Die meisten Angebote sind kostenfrei und durch Spenden finanziert. Ein Hit ist immer der kostenfreie Mittagstisch für die Kinder.

    Der AKF – Arbeitskreis Krefelder Frauen als Veranstalter, aber auch engagierte Jugendliche investieren ehrenamtlich ihre Freizeit und freuen sich deshalb über jede Unterstützung.

    Mehr zum Verein und wie man sich engagieren kann erfährt man unter : www.spiel-ohne-ranzen.com