Neues aus der Bezirksvertretung – Zuwendungen an Hülser Vereine

    v.l.: Julia Focken (Messdienst Gemeinschaft St. Cyriakus – 810 Euro), Jonathan Görtz und Leon Schwager (Katholische Pfarrjugend Hüls – 810 Euro), Ina Gruppe und daneben Gisela Karsch (Jugend der evangelischen Kirchengemeinde Hüls – 1.000 Euro), dahinter Peter Rumohr (Männergesangverein Hüls – 1.000 Euro), Gottfried Andree (Heimatverein Hüls – 1.500 Euro) und Bezirksvorsteher Hans Butzen.

    Vor der Sitzung der Bezirksvertretung Hüls am 11. September gab es freudige Augen. Bezirksvorsteher Hans Butzen überreichte im Heinrich-Joeppen-Haus symbolisch die bezirksbezogenen Mittel an Hülser Vereine und Institutionen. So unterstützt die Bürgervertretung die Veranstaltungen und Tätigkeiten des Heimatvereins für die Sanierung des Ehrengrabes von Franz Kleinheyer, den Männergesangverein Hüls, bei dessen Feierlichkeiten zu ihrem 175-jährigen Bestehen, sowie die Jugendarbeit der beiden Kirchenkonfessionen. (JDD)