St. Tönis: 500 Euro Spende für Martinskomitee

    Das Sankt Martinskomitees in St. Tönis freut sich über eine Spende i.H.v. 500 Euro. Möglich gemacht wurde dies durch Spenden des Serviceclubs Old Tablers Tönisvorst sowie durch Thorsten Engler, Inhaber des gleichnamigen Malermeisterbetriebs. Durch verschiedene – teilweise private – Aktivitäten in 2019 und Anfang 2020 kamen die Gelder zusammen, die aufgerundet nun übergeben wurden.

    „2020 ist ein ziemlich ungewöhnliches Jahr, aber darunter soll das Brauchtum in unserer Heimatstadt nicht leiden“ so Markus Daniels, derzeit Präsident des Clubs. Und Thorsten Engler, ebenfalls Mitglied bei Old Tablers ergänzt, dass „insbesondere für die Kinder in Tönisvorst Sankt Martin jedes Jahr etwas ganz Besonderes ist, und wir so zumindest unseren Teil für ein wenig Fröhlichkeit beisteuern können.“

    BU: Markus Daniels (links), Präsident Old Tablers Tönisvorst, und Thorsten Engler (rechts) bei der symbolischen Spendenübergabe. Foto: privat