Tierpatenschaften

    Foto: Magnus Neuhaus

    Für den jüngsten Nachwuchs der Gorillafamilie Bobóto haben drei Ehepaare jetzt eine Patenschaft übernommen. Die Zoofreunde Krefeld organisieren seit 18 Jahren diese Tierpatenschaften und konnten kürzlich das Rekordergebnis von 80.000 Euro seit der Einführung bekanntgeben.

    „Wir freuen uns sehr, dass sich spontan drei Ehepaare zur Übernahme einer Patenschaft für Bobóto entschlossen haben, als sie von seiner Geburt am 31. Dezember 2018 erfuhren. So konnten wir schon die ersten Spendengelder für 2019 auf dem Tierpatenkonto verzeichnen“, berichtet Waltraud Sulies, Patenschaftsbeauftragte der Zoofreunde.

    Alle Informationen zu den Tierpatenschaften und wie auch Sie Tierpate werden können unter: www.zookrefeld.de/zoofreunde/tierpatenschaft