Wunschbaumaktion: viele Wunsch-Geschenke

    130 Kindern werden gerne von Bürgerinnen und Bürgern aus Tönisvorst ein Herzenswunsch erfüllt. Pädagoginnen des städtischen Schulsozialdienstes hatten die Mädchen und Jungen der Grundschulen und den Klassen 5 bis 7 nach besonderen Empfehlungen gebeten, eine kleine Wunschkarte mit Vorname, Alter und Lieblingsgeschenk auszufüllen. “Wünsche werden wahr” ist das Motto der bereits gemeinsamen Aktion vom Verein Apfelblüte e.V., der Stadt Tönisvorst und der Sparkasse Krefeld in Tönisvorst.

    Die Wunschkarten verzieren zwei hohe Tannenbäume. Im Finanzcenter St. Tönis, Ringstraße 1, und im städtischen Verwaltungsgebäude von St. Tönis, Bahnstraße 15, können Wunschkarten ausgesucht werden. Jedes Geschenk soll weihnachtlich verpackt werden.

    Letzter Abgabetermin ist am Dienstag, 18. Dezember, im Büro der Schulsozialarbeit, Raum D001 im Erdgeschoss, Schulzentrum Corneliusfeld, Corneliusstraße 25. Vorher ist bereits eine Abgabe möglich: Montag bis Mittwoch, 8 bis 15 Uhr, Donnerstag 8 bis 16 Uhr und Freitag, 8 bis 12 Uhr. Die Wunschbaumhotline: 02151/79 26 70. (qpr)